HR Specialist (m/w/d) International Assignments / Mitarbeiterentsendungen

Vertragslaufzeit: unbefristet
Einsatzort: Deutschland, Frankfurt am Main
Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

d-fine ist ein europäisches Beratungsunternehmen mit 1.000 Mitarbeitern, das an sieben Standorten in vier Ländern vertreten ist. Im Fokus liegen quantitative Fragestellungen und die Entwicklung nachhaltiger technologischer Lösungen. Der Beratungsansatz von d-fine basiert auf langjähriger Praxiserfahrung und Mitarbeitern mit analytischer und technologischer Prägung. Eine Kombination, die sich durch passgenaue, effiziente und nachhaltige Umsetzungen bei mehr als zweihundert Kunden aus allen Wirtschaftsbereichen bewährt hat.

Für unseren Hauptsitz in Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen HR Specialist (m/w/d) International Assignments / Mitarbeiterentsendungen in Voll- oder Teilzeit (min. 30h/Woche).

Unser International HR Team – der Global Player in unserer Personalabteilung – ist die erste Anlaufstelle für alle Mitarbeiter rund um das Thema internationale Projekteinsätze. Zur Verstärkung dieses professionellen und engagierten Teams suchen wir Sie als flexiblen Möglichmacher, der es versteht, in einem sich schnell ändernden Tätigkeitsfeld einen kühlen Kopf zu bewahren, sicher Prioritäten zu setzen und aus umfangreichen Datensätzen nächste Schritte abzuleiten. Sie haben Lust Ihre Berufserfahrung und Expertise aus den Bereichen Entsendungsmanagement, Global Mobility oder Relocation in einem wachsenden Unternehmen einzusetzen und mit uns weiter international zu wachsen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Aufgaben

  • Beraten von Mitarbeitern und Projektleitern bzgl. erforderlicher Melde-, Genehmigungs- und anderer Erfordernisse für projektbedingte Kurzzeitentsendungen ins Ausland oder vom Ausland nach Deutschland (ggf. nach vorheriger Recherche und / oder Rücksprache mit externen Dienstleistern)
  • Prüfen und Recherchieren von Einreisebestimmungen und Besonderheiten in Bezug auf Sozialversicherung und Steuer
  • Erstellen von notwendigen Meldungen, Genehmigungsanträgen und anderen Formalitäten
  • Korrespondieren mit internen und externen Partnern, z.B. Projektleitern, Behörden, Botschaften und Steuerberatern
  • Überwachen und proaktives Steuern entsendungsrelevanter Fristen
  • Analysieren von Datensätzen und Erstellen von Auswertungen und Reports
  • Durchführen der vorbereitenden Gehaltsabrechnung für kleine Auslandsgesellschaften und ggf. entsendungsbedingt notwendige Payrolls in Ländern (noch) ohne Niederlassung, sowie begleitende administrative Aufgaben
  • Mitarbeitertransfers in andere Landesgesellschaften (inkl. vertraglicher Vereinbarungen) 
  • Koordinieren der entsprechenden externen Dienstleister im In- und Ausland (Steuerberater, Gehaltsabrechnung etc.), Zusammentragen und Bereitstellen notwendiger Unterlagen bei eintretender Steuerpflicht im Ausland und bei Mitarbeitertransfers
  • Pflege der Intranetseiten zum Thema Entsendungen
  • Aktives Verfolgen rechtlicher Änderungen im Entsendungsbereich und kontinuierliche Weiterentwicklung der entsendungsrelevanten HR-Prozesse

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung mit internationaler Ausrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Mitarbeiterentsendungen, Global Mobility, Relocation oder verwandter Themengebiete
  • Ausgeprägte Analysefähigkeiten sowie hohe Zahlenaffinität
  • Sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket, insbesondere fortgeschrittene Kenntnisse in Excel erforderlich
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ausgeprägte Kommunikations-Skills
  • Eine serviceorientierte Arbeitsweise mit hohem Qualitätsanspruch
  • Teamfähigkeit und positive Ausstrahlung

Wir bieten

  • Einen modernen Arbeitsplatz im Herzen von Frankfurt
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, lockere Teamatmosphäre und offene Kommunikation
  • Flache Hierarchien, ein kollegiales Betriebsklima und kurze Entscheidungswege
  • Freiraum und Flexibilität bei der persönlichen Arbeitsgestaltung
  • Attraktive Sozialleistungen (30 Tage Jahresurlaub, betriebliche Altersvorsorge, Fahrtkosten- und Verpflegungszuschuss, Überstundenausgleich etc.)
  • Individuelle Trainingsmöglichkeiten und regelmäßiges Feedback
  • Tolle Mitarbeiterevents und vieles mehr

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung inkl. Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins.

 

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

Ihre Ansprechpartnerin: Frau Svenja Dröll
Telefon: +49 69 90737 364
E-Mail: careers.backoffice@remove-this.d-fine.de